MENU

01.03. Rotzfrech Cinema: Berlin Kidz – Fuck the system

Es ist ein anderer Film. Ein ganz anderer Film. Gemeint ist nicht nur der, der über die Leinwand läuft, sondern auch der, den die Berlin Kidz ihr Leben nennen.

Fassaden, Wände, Häuserdächer, Schlösser, Türen, Zäune und die Polizei – nichts scheint sich ihrem Drang nach Bewegung und Freiheit in den Weg stellen zu können. Niemand und nichts bremst sie aus oder nimmt ihnen den Spaß und die Farbe. Gibt es sie wirklich, die Kameras, die Überwachung und Verfolgung? Wüsste man es nicht besser, man müsste es verneinen, wenn man sieht, was auch 2017 alles möglich war aka ALLES!
Doch dabei bleibt der Film nicht stehen. Er geht tiefer; und auch in die Breite. Es ist eben nicht nur Farbe, worum sich alles dreht. Es geht auch um Humor, um Politik, ums S-Bahn surfen, um „Scheiß auf Arbeit“, um Freiheit, Zusammenhalt, Masken, Pixação, Drohnen, Seillängen, um wachsame Bürger, coole Kidz und Steine beim 1. Mai… Rund, schön und spannend. Berliner Straßen im Jahr 2017. Verrückt, wild und irgendwie ganz anders …

Wir zeigen den Film:
* am 21.02. im Café Wagner Jena (Einlass: 19:30 // Beginn: 20:00) und
* am 01.03. im Retronom, in Erfurt (Einlass: 20:00 // Beginn: 20:30).
Der Eintritt ist wie immer eine Spende; für die Bewegung.
Alle weiteren und aktuellen Infos findet ihr in den Facebook-Gruppen oder auf http://www.blackstreets-magazine.com/ .

Wir sind heiß, wie Tauchsieder und freuen uns auf euch und den Abend.
Farbenfrohe Grüße,

Eure Kinokolleginnen

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.