MENU

15.12. Play Some Records

Ziemlich genau zwei Jahre nach der ersten Play Some Records Sause im Rretronom steht die mittlerweile sechste Ausgabe an.
Und da es draußen wieder kalt und dunkel geworden ist, ist es nur folgerichtig euch mit heißen Retrosound aus den 50er bis 80er Jahre ordentlich zum Schwitzen zu bringen.

Für euch an den 1210ern:

Signore Sereno – ein Musik Enthusiast und Teil des booombastischen Basskateers Soundsystem aus Jena. Er wird seinen Plattenkoffer mit erlesenen Rub a Dub und Dancehall Scheiben bestücken.

Selector Tin Tin beehrt uns mit seiner fantastischen Auswahl von Rhythm & Blues, Popcorn und Reggae Platten und tritt seinen Weg extra aus Berlin an.

Lokalmatador Papa Boom wird wie immer mit seinen Early Reggae und Rocksteady Perlen zu begeistern wissen.

***run come dance***

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.